Beiträge von ErisTheVorta (Eris)

    Unconventional Systems, Bäumler-Effekt und Fragment KI sind ja mittlerweile schon fast auf jedem Bild drauf. :) Gratuliere zu deiner Excel 2. :) Den terranischen Abschied habe ich leider nicht, da das Schiff für diese Fähigkeit so teuer ist wie die Excel 2 selbst. :)

    Die Admiralitätskarte ist ganz gut und immerhin ein "Gratis"-Schiff. Es ist gut für den "Unconventional Systems" Trait, der die Universalkonsolen-Abklingzeit um 7% reduziert (bis zu 8-fach ausrüstbar auf diesem Schiff). Aber eine Eskorte mit 5 SCI-Konsolen finde ich persönlich ein wenig doof.

    Ich werde es mir übrigens nicht holen, weil ich mein Vertrauen in die Entwickler und die Pablischer verloren habe. Es wird bereits gemunkelt, dass die Immolanzen-Konsole genervt wird, sobald der grosse Spuk um die Verkaufsaktion vorbei ist (vielleicht 2-3 Monate). Das Gleiche passierte ja auch mit der Konsole vom Risa-Wetterschiff (die lila Wirbelstürme) und mit der Schmerzens-Konsole der terranischen Defiant.


    Ich muss gestehen, ich habe seit zwei Monaten nicht eine Minute mehr gespielt, weil ich warte einfach so lange, bis wieder neuer Kontent draufkommt (was wohl nicht vor Februar 2023 sein wird).

    Die Sirene hat "immerhin" noch eine interessante Boff-Einteilung mit zwei Commanders, davon einer fix Tack mit Pilot. Das ist vielleicht sogar das einzige Schiff überhaupt, das mit Angriff-Omega 3, Kanonen-Streusalve 3 und Torpedo-Streuung 3 fliegen kann, dazu noch OSS 3 (Intel Lt. Cmdr.) als Sahnehäubchen. Wäre das Schiff nicht die Sirene (Bäääh), wäre ich vielleicht sogar weich geworden, denn solch ein Boff-Gottschiff mit der Immolanzen-Konsole zusammen für den Preis von einem einzigen Promoschiff (dazu noch 50 Schlüssel oder 1 Goldpack Föhnix) ist insgesamt ein Deal, den man sich leisten kann.


    Ich wette darauf, dass als Nächstes der TOS-Kreuzer im Mudd-Pack kommt, der die DPRM-Konsole drin hat. :)

    Sie haben's getan. Jetzt ist die Konsole "Phaser-Lanze" also für alle Charaktere auf einem Konto jederzeit verfügbar (Deimos), wenn man gerne 100 Euro ausgeben möchte. 100 Schlüssel gäbe es noch obendrauf für etwas mehr als 1 Milliarde EC. Diese Konsole wird von vielen bekannten Jutubern als eierlegende Wollmilchsau angepriesen, ähnlich wie DPRM oder (vor dem Nerv) die Schmetterlingskonsole (welche auch Phaser-Schaden machte).

    Was man deutlich raushört, ist immer und immer wieder "der Aufwand / die Arbeit ist zu hoch", bzw. "wird wohl nicht mehr kommen". Für mich klingt es wirklich so, als ob STO keine zwei Jahre mehr durchhalten wird.

    Die Norwegerklasse ist sicher eine tolle Erweiterung. Ich hoffe immer noch auf die legendäre Akira, Valdore, Negwar und Prometheus.


    Da man also jetzt Schiffe und Spezies aus anderen Trekspielen nutzen darf, wäre das ja eine unheimlich grosse Universumserweiterung. Man könnte also die Kessok aus Bridge Commander eingliedern, die Chodak aus Generations (nur Spiel), die Idryll und die Attrexianer aus Elite Force 2, all die Custom Schiffe aus Armada 1 und 2 (vor allem Klingonen, Romulaner und Cardassianer, aber auch Borg- und 8472-NPC-Schiffe als Variationen für TFOs als Gegner).

    Captains am Boden "Home" (Nach Hause) Mission definitiv am Einfachsten, um bis zu 6 Captains auf einen Schlag zu killen (also ohne die Karte neu laden zu müssen). Alternativ kann man auch eine Privat-TFO starten "Infiziert - Manus" und dort Elitedrohnen töten (geht auch sehr gut für Borg-Kills am Boden).

    Es ist wohl nicht erst seit gestern, aber ist euch seit einem der letzten Pätsches aufgefallen, ob auf einem einzelnen Charakter eurer Akkaunts WENIGER Energiekredits verbucht wurden, wenn ihr etwas an einen Händler oder im Tausch verkauft habt? Am einfachsten ist es, wenn ihr eine Dienstoffiziersmission abholt, wo es 490 EK gibt. Wenn ihr dann nur 392 EK bekommt, seid auch ihr von diesem unglaublichen Käfer betroffen.


    Ich kriege - natürlich ausgerechnet - auf meinem Hauptcharakter seit einigen Wochen wohl schon nur noch 80% der EK aus Verkäufen oder Gutschriften aller Art (Dienstoffiziersmissionen, Tauschbörsenverkäufe, Händlerverkäufe, usw). Die Verluste dürften jetzt schon achtstellig sein, da ich doch öfters auch teurere Sachen verkaufe. Natürlich habe ich dem Support ein Ticket geschrieben. Mal schauen, was daraus wird.


    Wollte euch einfach vorwarnen und darauf sensibilisieren, vor allem eure Hauptcharaktere zu überprüfen und immer eine gerade Anzahl EK zu haben, um nach einer Änderung zu überprüfen, ob die letzte Zahl anders ist als die des Verkaufs (Kontostand 100'000 EC zum Beispiel, Dienstoffiziersmission für 490 EK abgeholt, neuer Kontostand 100'392 statt 100'490 EC).


    Das Schlimme an diesem Bug ist, dass die Anzahl Kredits in der Textnachricht RICHTIG steht, also "You received 80 Energy Credits", aber im Inventar sind dann nur 64 hinzugekommen nach dem Verkauf einer mittleren Schildcharge.

    Ja, vor ein paar Jahren wäre die Sarko sicher brauchbar gewesen, dann wäre "Honored Dead" nie so teuer geworden. Das Rekon-Schiff ist auch nicht mehr wichtig, seit es den legendären Käfer gibt. Die Kreuzfeld ist auch nicht mehr so wichtig, weil es die Terraner-Intrepid und die legendäre Kreuzfeld gibt. Die Deilkina ist wohl noch die interessanteste Variante für Remulaner. :)