• Hier stelle ich euch ein mögliches tank-Build vor, welches ihr gerne übernehmen könnt (wer es sich leisten kann).

    Die Taktikabteilung steht für Fragen euch immer zur Verfügung, jedoch gibt es immer wieder abweichungen bei den einzelnen Spielern wer welche Konsole oder Fähigkeit am besten findet.

    Jedes Konzept ist auch Situations- und Missionsabhängig.

    Seht es als Wegweiser und testet eure Fähigkeiten und stellt euer Limit auf die Probe :)


    Schiff: Legendärer Dreadnought-Führungskreuzer [K6-X]





    Ausrüstung:










    Skillung und Spezialisierung:



    Bei der Skillung gibt es eigentlich nicht viel zu beachten. Man behällt die 27 Punkte in Taktik um die "Fokussierte Raserei" zu bekommen und man stellt bei dem technischen Pfad viele Punkte in die Verteidigung.

    In Wissenschaft sind zwei Punkte auf die Langstrecken-Zielsensoren platziert. Als Tank kommt es kaum vor, dass man eine weite Entfernung zum Gegner hat. Man ist mitten drin im Spektakel und sollte keine großen Entfernungen haben.

    Die Spezialisierung Wundertäter ist für Heilung auszuwählen und Stratege um die Bedrohungsgeneration zu fördern.


    Die Wagerechten "Doppel-Z" Punkte sind folglich gewählt:

    Technik:

    1. Batterieexpertise
    2. Maximale Hüllenkapazität
    3. Antriebsenergie

    Taktik:

    1. Bedrohungskontrolle
    2. Kritische Trefferchance: Projektilwaffen
    3. Kritische Trefferchance Energiewaffen
    4. Genauigkeitswert
    5. Alle drei Punkte für "Fokussierte Raserei"


    Raumeigenschaften, Raumschiffmeisterschaften und Raumruf:



    Persönliche Raumeigenschaften:

    1. Adaptive Offensive (Kiste oder TB)
    2. Beeindruckende Präsenz (Captain)
    3. Biotech-Reparatur (Kiste oder TB)
    4. Flottenkoordinator (Captain)
    5. Geben sie Ihr Bestes (F&E Technik Lvl:15)
    6. Kontext für den König (Kiste oder TB)
    7. Nützliche Reparaturen (Kiste oder TB)
    8. Technikfreak (Überragend) (Captain - Auf der Flotten-K13 kriegt man die überragend-Version)
    9. Vorsicht im Übermaß (Kiste:Discovery Far from home oder TB)


    Raumschiffmeisterschaften:

    1. Notenergie-Waffenzyklus
    2. Das ist ein großes Schiff
    3. In die Geschichte eingehen
    4. Verloren in der Zeit
    5. Ehre den Toten (Platz ist im Flottenforschungslabor erhältlich)
    6. Verzögerte Kausalitätspanzerung (X-Upgrade benötigt)

    Raumruf:


    1. Aktive Hüllenhärtung (Rang 2)
    2. Energierefrequenzierer (Rang 2)
    3. Erhöhte Feuerkraft (Rang 2)
    4. Präzision (Rang 2)
    5. Fortgeschrittene Zielsysteme (Rang 2)


    Stationen / Brückenoffiziersanordnung:




    Dienstoffizierseinteilung im Raum:



    Drei B'Tran Sternhaufen Dienstoffiziere für Aux2Bat Cooldown-Reduzierung

    Wartungsingenieur Exocomp aus dem Akademie-Event für batterieleistungs-Steigerung

    Einen fertigungstechniker zur erhöhung der dauer von "Schilde polarisieren" für 6Sek.



    Somit sind wir auch am Ende der Dyeschen Tank-Vorstellung. sollten Fragen aufkommen, immer her damit! Ich beantworte sie gerne! :)

  • das ist auch sinn und zweck eines Tanks.....die radianzwaffen procen relativ oft, es währe sinnig das ganze schiff damit auszustatten. Ich sehe du hast ein AUX to Batt Build nimm noch 2x Technikteam 2xGefahrenemmiter diese läst du dann schön mit einem Keybind in dauerschleife laufen um das AUX to Batt noch effekiver zu machen rate ich dir die letzten 3 skillpunkte das der Tak. rauszunehmen und in Technische bereitschaft hinein zustecken. Eventuell deine Brückenoffiziere gegen menschen auszutauschen.

  • das ist auch sinn und zweck eines Tanks.....die radianzwaffen procen relativ oft, es währe sinnig das ganze schiff damit auszustatten. Ich sehe du hast ein AUX to Batt Build nimm noch 2x Technikteam 2xGefahrenemmiter diese läst du dann schön mit einem Keybind in dauerschleife laufen um das AUX to Batt noch effekiver zu machen rate ich dir die letzten 3 skillpunkte das der Tak. rauszunehmen und in Technische bereitschaft hinein zustecken. Eventuell deine Brückenoffiziere gegen menschen auszutauschen.

    das ist mal totaler quatsch... Fähigkeiten zwei mal mitnehmen, macht man nur noch wenn man nichts hat um Cooldowns zu reduzieren, er hat ein aux2bat also vollkommen unnötig und verschwendung von zwei Brückenoffiziersfähigkeiten. Auch letzteres die Skillung zu ändern macht keinerlei Sinn, da man die taktische ulti haben will. Auch die Brückenoffiziersrassen sind so wie sie gewählt sind vollkommen richtig! EInziges was ich da evtl hätte wäre, wenn es ein Romulander ist, dann kannst du auch nur überragende Agenten mitnehmen (es gibt nichts besseres).

    Das was du sagst ist so vor 2-3 Jahren aktuell gewesen aber schon lange nicht mehr Meta!


    Ums mal kurz zu machen, normalerweise solltest du keine einzige Aggrokonsole brauchen.


    Warum benutzt du Verzögerte Kausalitätspanzerung und nicht die taktischen Matrizen? Damit könntest du dein feuer frei dauerhaft anhaben (so nur 15 sec) und du würdest zusätzlich noch einen torpedo großflächig bekommen.


    Du fliegst ein Schiff mit nem Commander Führung, wie wäre es wenn du statt reverse shield polarity mal das hier https://sto.fandom.com/wiki/Ability:_Suppression_Barrage mitnimmst, hilft sowohl dir, als auch deinem Team enorm!


    Bei der Kritchance die du mit dem Build hast sollte es absolut nicht lohnen Schwachstellenausbeuter mitzunehmen. Critchance, hat höhere Priorität als Critschaden!

    Das wären mal so ein paar Anregungen, können wir aber gerne einfach mal im Voice bequatschen :D Da gibts nämlich noch diverse andere Sachen die das Build besser machen können, ich will hier jetzt nur keinen Roman verfassen xD

  • @ tobjac94 (Tobias) du scheinst ja ein richtiger schlauberger zu sein und kennst dich ja richtig gut aus, warum übernimmst du die Tak. Abteilung nicht ????


    PS. hätst du mal etwas mitgedacht, würdest du nicht so ein blödsinn hier rein schreiben !!!

    Bitte höflich bleiben. Sachliche Differenzen kann man auch in einem netteren Ton diskutieren. Sich gegenseitig so anzupampen hat hier nichts verloren- gilt für euch beide.

  • Bitte sachlich bleiben liebe Leute :)


    das ist mal totaler quatsch..

    Hätte man auch weglassen können Tobias.


    Vom Taktischen Inhalt stimme ich aber überein. Man brauch keine Brückenoffiziersfähigkeiten doppelt weil die durch Aux2Bat so gut wie auf dem Globalen Cooldown sind. Mit den ganzen passiven Heilungen(Eigenschaften, Dienstoffies, Spezialisierung, Skillung, Aufgaben, usw.) und Klickis die es heute gibt brauch man seine aktiven Heilungen meist nur noch nach bedarf zünden, wenn man ein einigermaßen solides Tankbuild hat wie Dye.


    Zu den Brückenoffizieren gibt es auch nur zu sagen das 1 Kentari, 4 Romulaner(Agent Überragend) die besten Wahl sind.


    Warum würdest du 8% CritH 20%CritD gegen 12% mehr Hüllenregeneration tauschen wollen? Alleine der "Mehrschaden" durch das Crit in Verbinung mit dem Energierefrequenzierer (Raumruf) macht das ganze schon wett.

  • Muss man nicht, aber ein toter Gegner macht halt keinen Schaden mehr, mal abgesehen davon dass alleine der Wechsel auf https://sto.fandom.com/wiki/Ability:_Suppression_Barrage ihm das Tanken deutlich vereinfachen sollte, da er 50% weniger Schaden vom Gegner bekommt.

    Man braucht im aktuellen Zustand des Spiels nicht voll auf Überleben setzen, da es einfacher ist den Gegner schneller tot zu bekommen, als lange gegen ihn zu überleben, frei nach dem Motto "Angriff ist die beste Verteidigung". Nächster Vorteil als Tank auf Angriff zu setzen ist, du musst dich weniger um dein Team kümmern, da diese auch von oben genanntem Skill profitieren, da die Gegner an allen 50% weniger Schaden machen. Wenn der Tank gut ist saugt er über 90% der Hits die auf das Team gehen auf, wie viele das sind hängt natürlich davon ab wie lange die TFO dauert. Ist das Team also langsam braucht man etwas mehr überleben als wenn es schnell geht.


    Im High end Bereich sieht es sogar so aus, das man absichtlich nur so viel Schaden machen will wie nötig ist, und man nimmt nur das nötigste was zum Überleben gebraucht wird mit, der Rest ist Support für das Team, damit diese mehr Schaden machen.


    Angriff des Kollektivs auf Elite tanke ich mit meinem team zb, mit quasi fast keinerlei Tank und Schadens item/eigenschaften/skillung es sind eher 90% Support und 10% Tank, da ich genau weiß ich muss ca 30-35 Sekunden überleben bis die erste Phase vorbei ist.


    Es gibt mittlerweile quasi keine tanks mehr die voll auf Überleben oder ähnliches setzen, da das ineffizient ist.



    DAS WAS HIER STEHT IST EIN BEISPIEL DER EXTREMSTEN FORM, UM ES ZU VERDEUTLICHEN!!!

    Lasst euch davon nicht entmutigen, nur weil andere Spieler die Elite Sachen sehr schnell machen können ist das lange kein Maßstab für hier und vor allem auch kein muss, ich wäre nicht hier wenn es mich stören würde wenn man mal 5-10min in einer Elite TFO drin ist :)

  • Ich muss aktuell nach diversen Elite-Runden feststellen, dass ich mehr aggro ziehe als brauche.

    Er hat nirgendswo geschrieben das er in Bedrängnis gerät. Nur das er mehr Aggro zieht als nötig. Was einfach zu beheben ist weil man einfach nur die Aggro Konsolen austauschen kann. Mit dem DMG den man mittlerweile selbst mit einem Tank macht reichen die Bedrohungs-generationen die man hat eigentlich aus um genug Aggro zu ziehen. Habe dazu noch in keinem aktuellen Tankbuild-Guide gesehen, das die Aggrokonsolen jemand mitnimmt.

    Ist auch immer etwas individuell wie man tanken möchte. Die Hauptsache ist das es funktioniert und wenn alle Teammitglieder überleben ist es doch ein erfolgreiches Build. Verbessern kann man immer wenn man möchte!

  • Da geht definitiv noch mehr… teilweise viel Tank/Aggro Potential verschenkt…


    sehe ich auch so !!


    Dye eigentliches Probem ist ja das er zu viel Aggro zieht und dadurch in bedrängnis gerät, muss man den um den entgegen zu gehen mehr in die Offensive gehen damit er noch mehr Aggro´s generiert ???

    Wat denn nu:?:

    Kann vielleicht jemand den "Tank" definieren?


    Kenne das so: Tank = dicke Rüstung (in dem Fall geeignetes Schiff), Sehr viel Aggro Generation, Gegner auf sich lenken und Schaden fressen, Heiler heilt (entfällt hier da ausreichend Eigenheilung) , Rest der Gruppe macht relativ ungestört die Gegner kaputt, bei relativ wenig Eigenschaden, der bestenfalls dazu genutzt wird noch mehr Aggro zu ziehen.


    Bedingt durch neuen Rechner komme ich leider nicht mehr an das CombatLog bei dem ich in einer ISA (ISE war damals nicht) über 90% ALLEN einkommenden Schadens quasi absorbiert habe. 8)

    Schaden habe ich dabei so im 30K DPS Bereich gemacht, aber darum geht es bei einem Tank auch nicht, sondern um möglichst viel Aggro und den eingehenden Schaden auch aushalten/wegheilen zu können.


    Und zu Aux2Bat und Fertigkeiten doppelt mitnehmen. Wenn sich die Spielmechanik kürzlich nicht noch einmal Grundlegend geändert hat: Nope.

  • Hallo Ingo, da stimme ich dir zu , das verstehe ich auch unter einen Tank.

    Meine letzte frage sollte eine anspielung auf das Offensive denken meiner Mitspieler sein.

    Du hast recht mit deiner dicken Rüstung da muss man halt Defensive denken.......


    Ich habe der zündung des Aux2Bat für Technikteam 2+3 gecheckt, es ist definitiv so das nach dem Aux to bat der Cooldown beider Technikteams nicht synchron runter läuft, die differenz kann mehrere sek. betragen und im Gefecht teilweise bis zu 10 Sek. Das heist das auch nach einem Aux2Bat wo sich Technikteam 2 noch im cooldown befindet den Technikteam 3 zünden kannst.Ich habe leider auch feststellen müssen das es nicht bei allen Boff fertigkeiten funktioniert.

    Interesanter wird es bei Strahlenbank Feuerfrei 1+2+3+oder Überladen 1+2+3+ da können sich die Cooldown diferenzen so weit hochschaukeln das man mit Dauerfeuer unterwegs ist.

    Ich kenne den grund für diese Anomalie leider nicht es kann natürlich sein oder auch nicht, es ist so wie ich es beschrieben habe.


    LG euer Doc.

  • Guten Tag,


    erstmal vielen Dank @Dye das du hier dein Tank gepostet hast, finde ich super.


    Generell ist immer ein gemeinschaftlicher nutzen mit solchen Posts das Ziel, ich bitte dies immer im hinterkopf zu bedenken.

    Wenn man Kritik übt dann doch bitte konstruktiv oder auf eine Art und Weise auf der man vernünftig Kommunizieren kann.

    Deshalb ist der Ton ganz wichtig und ich danke @Colin das er hier nochmal zur Ordnung aufruft.


    Wir sind uns sicher einig das man einen Tank auf verschiedene Arten und weisen bauen kann und wir haben ja zum Glück auch noch ein anderes Tank Build im Forum. Wie man ein Tank baut und was man alles mit diesem können (MUSS) hängt auch von den jeweiligen möglichkeiten des Erbauers ab.


    Wir fliegen hier gemeinschaftlich unsere Runden jeder so wie er es im Rahmen seiner Möglichkeiten kann, denn das Spiel soll ja spaß machen. Mit aussagen wie solchen:

    Angriff des Kollektivs auf Elite tanke ich mit meinem team zb, mit quasi fast keinerlei Tank und Schadens item/eigenschaften/skillung es sind eher 90% Support und 10% Tank, da ich genau weiß ich muss ca 30-35 Sekunden überleben bis die erste Phase vorbei ist.

    brauchen wir hier garnicht anfangen.


    Es ist schön das du da dein Team hast und das Ihr das in ner Minute durchballert, aber das ist weder unser Maßstab noch unser Ziel das wir hier vermitteln wollen. Wir fliegen weil es spaß macht, nicht mehr nicht weniger. Und ich bin froh das wir mittlerweile eine kleine solide Gruppe haben mit der wir das machen können (Elite), das sah vor einem Jahr noch ganz anders aus.


    Mehr geht immer, das kann man ja bei einem 4 Augen gespräch oder durch anregende unterhaltungen auf dem TS erreichen, dagegen gibt es übergaupt nix einzuwenden.


    Wir möchten hier ein "Miteinander" mehr geibt es dazu nicht zu sagen.


    Gruß Leon

  • Kurze Info zum Globalen Cooldown Dirk. Globaler Cooldown = GC

    GC bedeutet das eine Fähigkeit, die sich im Cooldown befindet nicht weiter reduziert werden kann.


    Wenn du eine Fähigkeit aktivierst und diese im Uhrzeigersinn Abblinkt dann hast du noch nicht den GC erreicht.

    Wenn du eine Fähigkeit aktivierst und diese von Oben nach Unten Abblinkt ist sie im GC.


    Zum Beispiel hat Strahlenwaffe: Feuer Frei 20 Sek GC | Strahlenwaffe: Überladen hat 15 Sek GC


    Wenn du eine Fähigkeit doppelt mit nimmst und du die 1. aktivierst, geht die Kopie IMMER in den GC auch ohne Aux2Bat.


    Also ich finde es klasse, das ist mal ein Ansatzpunkt wie man einen bauen kann. Super wieviel Arbeit du dir gemacht hast, mit den Links und den Skillungen.

    Sehe ich genauso! Wenn Dye mir verrät wie man das macht werde ich meinen High End Wissi auch mal vorstellen.